Aryan Music
 
Hauptmenü
 Startseite
 Newsarchiv
 Konzerte
 Interviews
 Reviews
 Geschichte
 Aktionsfront
 Downloads
 Indizierungen
 Links
 AryanMusic Heft
Service

Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]
Online
Gäste: 4, Mitglieder: 0 ...

Online Rekord: 348
(Mitglieder: 0, Gäste: 348) am 09 Feb : 02:55

Mitglieder: 123
Neuestes Mitglied: 通幻波
RSS Feeds
Unsere News können eingespeist werden, wenn Sie diese rss Feeds nutzen.
rss1.0
rss2.0
rdf
Sworn / Alvsvart Split
am Freitag 25 Juni 2010
von Sanngethog
in Reviews > Metal/ Folk/ Ambient Reviews
Kommentare: 0
Hits: 1607

sworn_alvsvart_split.jpg

Wir haben hier die Split CD der beiden schwedischen Bands Sworn und Alvsvart - „When Demnation takes its coure..“, ein insgesamt betrachtet gelungenes Projekt. Die Split CD hat sechs Songs, die ersten drei von Sworn die nächsten drei von Alvsvart.

Sworn legen zwar mit hartem Gegnüppel und einem brachialen Gesang los, können aber durch die leider schlechte Aufnahmequalität, in welcher die Gitarre untergeht, nicht überzeugen. Sworn verlangsamen bei den anderen Stücken  ihre Spielweise, bleiben aber weiterhin abwechslungsreich und bestechen durch Gittarensolos, welche gut in die Stücke passen. Die Lieder sind relativ kurz mit höchstens 5 Minuten Spielzeit und haben durchaus Potenzial, durch die Aufnahmequalität lässt ihr Part auf der CD aber zu wünschen übrig.

Nach einem kurzen Klavier Outro von Sworn legen die Jungs von Alvsvart mit hartem Raw-Black Metal los. Hier lässt die Qualität ebenfalls zu wünschen übrig, was dem Hörer bei diesem brachialen Sound wahrscheinlich egal ist. Die Stücke sind mit ihren knapp sieben Minuten gut "getimed" und überzeugen durch Facettenreichtum und spielerischer Kreativität. Nach einem etwas ruhigerem Lied legen die Jungs im letzten Song, welcher auch der Titelsong ist, nochmal einen Zahn zu. Der Song kann echt überzeugen. Die letzten drei Lieder der Platte machen sie dann wirklich anschaffungswert. Zumindest von Alvsvart will man hiernach mehr hören.

Mühe gegeben wurde sich beim Booklet und der Aufmachung der CD. Das Booklet besteht zwar nur aus einer Doppelseite allerdings sind alle texte abgedruckt und im Hintergrund ist ein düsteres Gemälde abgebildet. Das Cover findet sich auch auf der CD hinter einer groß aufgedruckten Schwarzen Sonne – das macht die Platte doch gleich sympathisch.

Label: Frihetsrock

Band: nicht vorhanden

Hörproben: nicht vorhanden

Sie müssen angemeldet sein um auf dieser Seite Einträge machen zu können - bitte melden Sie sich an, oder wenn Sie noch nicht registriert sind, klicken Sie hier hier registrieren
AryanMusic Heft

AryanMusic Heft Nr. 2
Letzte Einträge

Reviews
Konzerte
Interviews
Aktionsfront
Geschichte
AM T-Shirt
shirt-ansicht_small.JPG
Das Aryan Music Textilmotiv
Mehr Infos gibts hier !!
Bands gesucht!
Bands gesucht!
Vote 4 us!

Thiazi Topsites
Visitors
free counters
©1999-2012 by aryan88.com and underground-music.info,
Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 License
Seitenaufbauzeit:3.2592sek,0.5268davon für AbfragenDB Abfragen88.